Angebote zu "Tweezers" (8.368 Treffer)

Sisley Sonnenpflege Super Soin Solaire Crème So...
Unser Tipp
119,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Super Soin Solaire Crème Soyeuse Corps SPF 30 mit hohem Lichtschutzfaktor bewahrt das jugendliche Aussehen* und das Sonnen-Kapital der Haut. Sie schützt sie vor den Auswirkungen lichtbedingter Hautalterung dank einer Kombination von UVA- und UVB-Filtern der neusten Generation sowie Hightech-Aktivstoffen. - Antioxidative Wirkung** dank einer Kombination von Wirkstoffen (Vitamin-E-Azetat und Edelweiß-Extrakt). Oxidativer Stress ist die Hauptursache für Lichtalterung. - Zellschutz: Der Schutz des Zellverbunds ist für den reibungslosen Zellerneuerungsprozess wichtig. Die schützende Wirkung** des Edelweiß-Extraktes in Kombination mit Sonnenfiltern unterstützt die Zellen bei der Abwehr von UV-Strahlen. - Gezielte Wirkung auf die Barrierefunktion der Haut: Edelweiß-Extrakt** und Kamelienöl stärken die Hautbarriere, sodass die Haut in der Lage ist, den optimalen Wassergehalt aufrechtzuerhalten und Umweltbelastungen besser abwehren zu können. - Eine hydratisierende und nährstoffreiche Formel: Sonnenstrahlen können den Hydrolipidfilm der Haut schädigen und so Feuchtigkeitsverlust und das Austrocknen der Haut verursachen. Karité- und Kamelienöl sowie Mango-Extrakt hydratisieren und pflegen die Haut geschmeidig. Die sanfte Emulsion hydratisiert die Haut optimal, pflegt sie zart und verleiht ein angenehmes Hautgefühl, ganz ohne öliges oder weißes Finish. Sie verschmilzt unverzüglich mit der Haut und ist wasserbeständig. Ihren Duft verdankt sie natürlichen ätherischen Ölen von Lavendel und Geranium. * Schützt die Haut vor den Auswirkungen der Lichtalterung (Falten, Pigmentflecken, Feuchtigkeitsverlust, nachlassende Spannkraft der Haut), ** In-vitro Tests

Anbieter: Parfümerie Pieper
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Buch - Das Kapital im 21. Jahrhundert
29,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Das Kapital im 21. Jahrhundert" ist ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, von großer Originalität und von beeindruckendem Rigorismus. Es lenkt unser ganzes Verständnis von Ökonomie in neue Bahnen und konfrontiert uns mit ernüchternden Lektionen für unsere Gegenwart.Wie funktioniert die Akkumulation und Distribution von Kapital? Welche dynamischen Faktoren sind dafür entscheidend? Jede politische Ökonomie umkreist die Fragen nach der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand und den Chancen für ökonomisches Wachstum. Aber befriedigende Antworten gab es bislang kaum, weil geeignete Daten und eine klare Theorie fehlten. In "Das Kapital im 21. Jahrhundert" untersucht Thomas Piketty Daten aus 20 Ländern, mit Rückgriffen bis ins 18. Jahrhundert, um die entscheidenden ökonomischen und sozialen Muster freizulegen. Seine Ergebnisse werden die Debatte verändern und setzen die Agenda für eine neue Diskussion über Wohlstand und Ungleichheit in der nächsten Generation.Piketty zeigt, dass das moderne ökonomische Wachstum und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, Ungleichheit in dem apokalyptischen Ausmaß abzuwenden, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit nicht in dem Umfang verändert, den uns die optimistischen Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg suggeriert haben. Der Haupttreiber der Ungleichheit - dass Gewinne aus Kapital höher sind als die Wachstumsraten - droht heute vielmehr extreme Formen von Ungleichheit hervorzubringen, die den sozialen Frieden gefährden und die Werte der Demokratie unterminieren. Doch ökonomische Trends sind keine Handlungen Gottes. Politisches Handeln hat ökonomische Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, sagt Piketty, und kann das auch wieder tun.InhaltDanksagungEinleitungERSTER TEILEINKOMMEN UND KAPITALKapitel 1. Einkommen und ProduktionKapitel 2. Das Wachstum: Illusionen und RealitätZWEITER TEILDIE DYNAMIK DES KAPITAL-EINKOMMENS-VERHÄLTNISSESKapitel 3. Die Metamorphosen des KapitalsKapitel 4. Vom Alten Europa zur Neuen WeltKapitel 5. Das langfristige Kapital-Einkommens- VerhältnisKapitel 6. Das Verhältnis zwischen Kapital und Arbeit im 21. JahrhundertDRITTER TEILDIE STRUKTUR DER UNGLEICHHEITKapitel 7. Ungleichheit und Konzentration: Erste AnhaltspunkteKapitel 8. Zwei WeltenKapitel 9. Ungleichheit der ArbeitseinkommenKapitel 10. Ungleichheit des KapitaleigentumsKapitel 11. Verdienst und Erbschaft auf lange SichtKapitel 12. Globale Vermögensungleichheit im 21. JahrhundertVIERTER TEILDIE REGULIERUNG DES KAPITALS IM 21. JAHRHUNDERTKapitel 13. Ein Sozialstaat für das 21. JahrhundertKapitel 14. Die progressive Einkommensteuer überdenkenKapitel 15. Eine globale KapitalsteuerKapitel 16. Die Frage der StaatsschuldSchlussbetrachtungInhaltsübersichtAuflistung der Grafiken und TabellenPersonenregister"Dieses Buch wird die Ökonomie verändern und mit ihr die ganze Welt." Paul Krugman, Nobelpreisträger, The New York Review of Books - "Es ist DAS Wirtschaftsbuch, das die Welt im Sturm erobert hat." The Economist - "Pikettys 'Kapital im 21. Jahrhundert' ist eine intellektuelle Glanzleistung." Washington Post - "Eine brillante Erzählung über Reichtum und Armut." Süddeutsche Zeitung - "Thomas Piketty ist der Ökonom der Stunde." Frankfurter Allgemeine Zeitung - "Ein Werk von historischer Tiefe mit einem noch nie zusammengetragenen Faktenreichtum." Die Welt - "Wer immer sich ernsthaft mit dem Problem der Ungleichheit beschäftigt, kommt an Piketty nicht vorbei." Handelsblatt - "Zum ersten Mal präsentiert ein Ökonom umfassende Belege für die Aussage 'Wer hat, dem wird gegeben'." SpiegelOnline

Anbieter: myToys
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
MANN UND FRAU UND REISEHUNGER - Langzeitreisen
Aktuell
15,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kochgeschichten und Schicksalsschläge auf der Seidenstraße Mann und Frau auf Weltreise, das klingt nach einem Abenteuer, das Ede und Sten mit ihrem 18-Tonner-LKW tatsächlich erlebt haben. Frauen kochen, Männer reparieren - diese Weisheit trafen die beiden Jahresreisenden überall auf der Reise an. Ede widmet sich in ihrem Teil des Buches dem Kochprojekt "Silk Route Cooking", das beiden die Menschen entlang der Seidenstraße näherbrachte. Sten schildert auf unterhaltsame Weise die Havarie- und Reparaturabenteuer auf der Reise. Ob im Iran als "Geschenk Gottes" oder in China als Botschafter der "International Silk Route Association" - überall wurden beide herzlich in Küchen, Werkstätten, Jurten und Palästen aufgenommen und kochten insgesamt 38 Mal mit Einheimischen deren Lieblingsgerichte. Eigentlich waren die vielen Pannen und Zwangspausen ihr Glück und der Zugang zu den Menschen. Das Buch ist die Liebeserklärung von Ede und Sten an die Menschen entlang der längst vergessenen Seidenstraße. Es ist ihre Küchen-Havarie-Liebesgeschichte. Ein Jahr lang waren Ede & Sten mit ihrem 18-Tonner-LKW unterwegs Richtung Osten - entlang der Seidenstraße von Venedig bis nach Xi´an in China. Auf diesen 44.757 Kilometern durch den Iran, Zentralasien, Sibirien, die Mongolei bis nach Xi´an erlebten die beiden unglaubliche Abenteuer. Am Anfang der Reise sind sie nur knapp einer Schiffskatastrophe entkommen, standen in Kasachstan ohne Visa vor Gericht und verbrachten wegen eines kapitalen Getriebeschadens sechs Wochen am Rande eines Uransees. Die Havarieabenteuer aus Sicht des Mannes, von Sten, werden durch die Küchengeschichten von Ede auf leichte, dennoch tiefgründige Weise aufgefangen. Das Beste, was ihnen passieren konnte, waren die Pannen, Zwangspausen und Schicksalsschläge. Ohne diese wären die beiden Reisenden den Menschen entlang der Seidenstraße niemals so nahegekommen. Eine in erlebte Geschichten gegossene Liebeserklärung an den Einfallsreichtum der Menschen zwischen Wirtschaftsembargo, Selbstversorgung und Lebenskunst. Autor/in: Elke Klinger, Karsten Meyer ISBN: 978-3-946769-10-1 352 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Breda:Kredit und Kapital
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kredit und Kapital, Titelzusatz: Kreditsystem und Reproduktion der kapitalistischen Vergesellschaftungsweise in der dialektischen Darstellung des Marxschen 'Kapital', Autor: Breda, Stefano, Verlag: Königshausen & Neumann // Königshausen u. Neumann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Idealismus // Wirtschaftstheorie // Wirtschaftstheorie und // philosophie, Rubrik: Philosophie // Deutscher Idealismus, 19. Jh., Seiten: 551, Gewicht: 841 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Breda:Kredit und Kapital
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kredit und Kapital, Titelzusatz: Kreditsystem und Reproduktion der kapitalistischen Vergesellschaftungsweise in der dialektischen Darstellung des Marxschen 'Kapital', Autor: Breda, Stefano, Verlag: Königshausen & Neumann // Königshausen u. Neumann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Idealismus // Wirtschaftstheorie // Wirtschaftstheorie und // philosophie, Rubrik: Philosophie // Deutscher Idealismus, 19. Jh., Seiten: 551, Gewicht: 841 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Kapital
37,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Kapital, Titelzusatz: Kritik Der Politischen Oekonomic, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 846, Informationen: Paperback, Gewicht: 1200 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Karl:Lohnarbeit und Kapital
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2018, Einband: Geheftet, Titelzusatz: Marxistische Schriften, Auflage: 1/2018, Autor: Karl, Marx, Verlag: Manifest Verlag, Co-Verlag: Dröge, Kiesel und SAV e. V. GbR, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kapital // Marxismus // Politische Ökonomie, Produktform: Geheftet, Umfang: 28 S., Seiten: 28, Format: 0.3 x 21 x 14.8 cm, Gewicht: 59 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Kapital im 21. Jahrhundert (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Kapital im 21. Jahrhundert' ist die Adaption eines der bahnbrechendsten und einflussreichsten Bücher unserer Zeit. Der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty bricht in seinem...

Anbieter: Video Buster
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Breda:Kredit und Kapital
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kredit und Kapital, Titelzusatz: Kreditsystem und Reproduktion der kapitalistischen Vergesellschaftungsweise in der dialektischen Darstellung des Marxschen 'Kapital', Autor: Breda, Stefano, Verlag: Königshausen & Neumann // Königshausen u. Neumann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Idealismus // Wirtschaftstheorie // Wirtschaftstheorie und // philosophie, Rubrik: Philosophie // Deutscher Idealismus, 19. Jh., Seiten: 551, Gewicht: 841 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Seelos, Martin: Akkumulation ohne Kapital
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.12.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Akkumulation ohne Kapital, Titelzusatz: Querarbeit statt Mehrarbeit, Auflage: 1. Auflage von 2017 // 1, Autor: Seelos, Martin, Verlag: tredition, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Populäre Darstellungen, Seiten: 432, Informationen: Paperback, Gewicht: 442 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Konicz:Klimakiller Kapital
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Klimakiller Kapital, Titelzusatz: Wie ein Wirtschaftssystem unsere Lebensgrundlagen zerstört, Autor: Konicz, Tomasz, Verlag: Mandelbaum Verlag // Mandelbaum, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 330, Reihe: kritik & utopie, Gewicht: 333 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot